[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3828: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3830: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3831: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3832: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3247)
Ashkantra • - Ashkantras Nachthimmel
Ultima Online

Ashkantra

Ultima Online Rollenspiel Community



Aktuelle Zeit: 27. Okt 2020, 07:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ashkantras Nachthimmel
BeitragVerfasst: 1. Aug 2005, 15:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Dez 2003, 19:35
Beiträge: 1461
Wohnort: 360: Aeonra; PS3: Aeonra
Folgendes Bild zeigt den Nachthimmel über Ashkantra, wenn alle vorhandenen Himmelskörper gleichzeitig zu sehen sind. Dies ist wiederum nur sehr sehr selten der Fall. Der Komet z.b. ist nur alle paar Jahre / Jahrzehnte oder dergleichen zu sehen. Und die 'Monde' besitzen unterschiedliche Umlaufszeiten. Wobei die Monatsrechnung anhand des weissen Mondes gemacht wird.

Die Monde sind durchwegs auch bei Tageslicht sichtbar, wobei sich der weisse Mond wie unser RL Mond verhält. Die anderen Monde sind bei Tageslicht nur schwach zu sehen, es sei denn es herrschen besondere Umstände, wie z.b. Sonnenfinsternis oder Spezielle (sei es magisch oder natürlich) Sonnenwinde etc.

Bild

Und das ganze als etwas grössere Version als gemaltes Bild, wie es z.b. auf einer Leinwand ig gemalt sein könnte.

Bild

----------------------------------------------------------------------------

Der Nachthimmel Ashkantras wird von jeher von 3 Monden und einem Kometen dominiert. Prachtvoll stehen sie am Himmel, lassen ihn mit ihrem Licht erstrahlen und füllen die Gedanken der Menschen mit ihren Geheimnisvollen Legenden.

Ajesch, der Traummond der Magie ist von einer blauen Färbung, durchzogen mit Schleiern von Gold, die er vom wundersamen Glücksmond stiehlt wann immer sie sich nahe kommen.
Jene, die unter dem Traummond geboren werden haben eine Verbindung zur Magie und sind oft erfüllt von Phantasie und Innovationskraft.
Es heisst sein Ring besteht aus Millionen von Traumdiamanten, von denen immer einer entsteht, wenn ein Sterblicher sich zum Schlafen niederlegt. Der Traum des Schläfers soll darin für immer geschützt und aufbewahrt sein.

Orobos, der Goldene Mond des Glücks, erstrahlt besonders hell, wenn er seinen Weg über das Firmament zieht. Von allen Monden ist er der schnellste, und ist oftmals nur die Hälfte der Nacht sichtbar, doch sind die, welche unter seinem Licht geboren werden besonders vom Glück bevorzugt. So heisst es zumindest. Wer sich die Zeit nimmt ihn zu beobachten, der kann erkennen, dass sanfte, goldene Nebel seine Form umschmeicheln, und manchmal soll dieser Goldstaub auch seinen Weg nach Ashkantra herunter finden.

Serasam, der Silberne Mond der Drachen.
Vor vielen Tausend Jahren erzählt einmal ein alter Drachen seinem zwergischen Freund davon, dass sein Volk keinem Gott alleine seine Herkunft zu verdanken hatte, und dass sie als einzige die Freie Wahl hätten, in welches Reich sie nach ihrem Tode aufbrechen wollen. Für jene, die sich mit den Philosophien keines Gottes anfreunden konnten, bleibt der Silberne Mond. Wenn die Drachen fühlen, dass ihre Zeit gekommen ist, so brechen sie auf nach Serasam, um sich dort mit den anderen Seelen ihres Volkes zu vereinen und die Ewigkeit mit ihren Familien und Freunden zu verbringen.
Die kraftvollen Seelen der toten Drachen sollen der Grund für das wundervoll silbrige Licht dieses Mondes sein.

Trakka'dar, der blutrote Seelenfresser.
Wo soviel Schönheit und Mystik den Himmel verziert, da ist leider auch der Schrecken nicht fern.
Der Schrecken ist in diesem Falle Trakka'dar, der Bote der Dunkelheit. Wenn er am Himmel erscheint, dann öffnet sich ein Fenster zwischen den Reichen der Finsternis und Ashkantra, und teuflische Daerunim machen sich auf die armen Seelen der Verlorenen aufzusammeln und zu verspeisen.
In solchen Nächten sollten sich die Sterblichen nahe der Symbole ihrer Götter aufhalten, denn nur sie sind wahrlich ein Schutz gegen die Blutnächte der Daerunim.

Komet = Der Seelenfresser.
Blauer Mond = Der Traummond der Magie.
Goldener Mond = Der Glücksmond.
Silberner Mond = Der Drachenmond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 1. Aug 2005, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29. Dez 2003, 19:35
Beiträge: 1461
Wohnort: 360: Aeonra; PS3: Aeonra


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Rollenspiel Community von Ultima Online